Unsere Ziele

Prevex hält die im Treibhausgasprotokoll GHG (Greenhouse Gas Protocol) festgeschriebenen Standards ein. Außerdem haben wir uns den wissenschaftlich basierten Zielen der SBTi (Science Based Target Initiative) verpflichtet. Wir arbeiten also an einer klimaneutralen Zukunft gemäß dem Ziel des Pariser Abkommens, die globale Erwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen.

Prevex sustainability

Ziel: Klimaneutralität in den eigenen Betrieben bis 2023

Bis Ende 2023 streben wir Klimaneutralität gemäß den GHG-Standards für Scope 1 und 2 an. Hierzu gehören die direkten und indirekten Emissionen aus der Wärme- und Stromversorgung. Im Vergleich zu 2018 konnten wir diese Emissionen aus den eigenen Betrieben bis 2022 bereits um 89 % senken. Durch die Kompensation von Treibhausgasemissionen werden wir 2023 Klimaneutralität erreichen.

tim-marshall-dYO_5KOMEkA-unsplash
austin-kehmeier-k-_7Z5z5–Q-unsplash-2

Ziel: Senkung der gesamten CO2-Emissionen um 33 % bis 2025

Bis Ende 2025 streben wir eine Senkung der gesamten CO2-Emissionen um 33 % an. Hierzu gehören alle drei Scopes und damit auch die indirekten Emissionen aus der Wertschöpfungskette. Dieses Ziel werden wir in erster Linie dadurch erreichen, dass wir bei allen Ablaufgarnituren recycelte Kunststoffe einsetzen. Hierbei handelt es sich um einen schrittweisen Prozess, der jedoch bereits angelaufen ist.

Prevex EasyClean
yoann-boyer-i14h2xyPr18-unsplash